“Mousse au Chocolat” aus dem TM5

 

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_4

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_2

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_5

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_1

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_6

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_7

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_9

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_8

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_10

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_12

Kaiserlich-Events.de_Mouse_TM5_11

50g Zucker

200g dunkle Schokolade, mind. 50% Kakao, inStücken

(wir haben uns diesmal für die hellere Schokolade entschieden)

100g Sahne

4 Eier, getrennt

1 Prise Salz

Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

Schokolade und Sahne zugeben und 4 Min. /50C /Stufe 2 schmelzen.

Eigelb zugeben, 15 Sek./Stufe 4 aufschlagen und in eine mittelgroße Schüssel umfüllen. Mixtopf gründlich spülen und abtrocknen.

Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 3.5 steif schlagen.

Eischnee zur Schokoladenmischung in die Schüssel geben, vorsichtig mithilfe des Sapatels unterheben und in Dessertschälchen umfüllen.

Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Sie haben Interesse an einem Thermomix?

Unsere Empfehlung:

Mail: elke.bauwens@gmx.de
Tel.: +49 (0) 151 133 34 004

Hmmm! Schmackofatzo

Hmmm... das dürfe auch gefallen!