MESSER

Geschmiedete und in Eisen(III)-chlorid geätzte Klinge aus “BECUT”. Der “BECUT-Stahl” wird in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, da er widerstandsfähig, korrosionsbeständig und nicht Lochfraßanfällig ist.

 Die Klinge wurde zum Teil in Ihrem Rohzustand belassen. So erhält die Klinge sein einzigartiges Aussehen. Niob-legierte Stähle zeichnen sich durch eine besonders erhöhte mechanische Belastbarkeit und hoher Schnitthaltigkeit aus.

Der Griff besteht aus Schlangenholz. Die Bezeichnung wird häufig bei Vertretern der Gattung “Brosimum” aus der Familie der “Maulbeergewächse” verwendet. Der Ansatz zur Klinge besteht aus gefärbten “Riegel-Ahorn”. Riegelahorn ist eines der teuersten Laubhölzer in Mitteleuropa. Finalisiert wir das Messer nun noch mit einer Schmackofatzo-Lasergravur vom Juwelier. Entstanden ist ein einmaliges, unverwechselbares Messer. Ein wirklicher Hingucker!

Preis: ab 700€

>>Anfertigung auf Anfrage<<