Champagner Club

Als Mitglied im Champagner-Club.de erhält man alle zwei Monate ein Überraschungspaket.

Heute im Paket: Charles Heidsieck Rosé Réserve  und ein Apollonis Inspiration de Saison Millesime 2010 Extra Brut


Wer etwas herzhaftes zum Tasting genießen möchte, kann dies mit einem Gewürz-Probierpaket und einem Rezept für Asiatische Saty Spieße aus der Gewürzmanufaktur “Spirit of Spice” gerne tun. Kennt Ihr eigentlich schon meine Schmackofatzo-Gewürzbox? Schaut mal hier.

Champagne Charles Heidsieck Rosé Réserve

In der Nase sowie am Gaumen ein Strauß voller Frühlingsblüten mit Noten von Himbeere, Pflaume und einem Hauch Zimt. Die Frucht bleibt am Gaumen angenehm im Hintergrund. Der Abgang präsentiert sich weinig und von der Säure getragen. Er beweist seine Klasse nicht in Opulenz, sondern in raffinierter Harmonie mit unglaublicher Eleganz und feinster Perlage.

„The greatest Non-Vintage Champagne Rosé“ (Thomas Stevenson, renommierter Weinautor und einer der führenden Champagnerverkoster weltweit)

Beschreibung
Cuvée
50 Crus
20% Réserve-Weine (durchschnittlich 5 Jahre gereift / Trauben: 50% Pinot Noir, 50% Chardonnay)
80% Weine des aktuellen Jahrgangs

Rebsorten
1/3 Chardonnay, 1/3 Pinot Noir, 1/3 Meunier
Rotweinanteil 5-6%

Reifung
Über 3 Jahre Hefelager in den hauseigenen Crayères (Einlagerungs- und Dégorgier-Datum werden auf dem Flaschenetikett ausgewiesen)

Dosage
11 g/l

Lagerfähigkeit
Lagerfähigkeit: ca. 7 Jahre

Auge

Filigranes pudriges Rosé mit einem Schimmer von Wildrose

Nase
Strauß voller Frühlingsblüten mit Noten von Himbeere, Pflaume und einem Hauch von Zimt

Mund
Die Frucht bleibt am Gaumen angenehm im Hintergrund, Abgang präsentiert sich weinig und von der Säure getragen sowie von feinster Perlage

Speise-Empfehlung
Apéro, Entenpastete mit getoastetem Brioche dazu Champagnergelee und Erdbeer-Himbeer-Coulis

Champagne Apollonis Inspiration de Saison Millesime 2010 Extra Brut

Champagne Apollonis Millesime Inspiration de Saison Extra Brut
Kreative Inspiration des Winzers
Michel Loriot von Champagne Apollonis selektioniert das Beste von seinen Rebstöcken und mischt sie mit seinem Lieblingsinstrument Meunier.

Geboren aus diesem komplexen Elaborat entsteht ein reifer Jahrgang mit blumigen Noten. Hervorragend als Aperitif.

Beschreibung
Rebsorten
35% Chardonnay
65% Meunier
Ausreifung mit Musik im Keller
Jahrgang 2010

Dosage
5 g/l

Auge
Goldgelb.

Nase
Noten von Zitrusfrüchte, Mandeln und Mirabellen.

Geschmack
Vollmündig, seidig mit einem Zitrone-Hauch, außergewöhnlicher Abgang.

Hmmm! Schmackofatzo

http://www.champagner-club.de

* WERBUNG / ANZEIGE

Hmmm... das dürfe auch gefallen!