BOSCH Indego XS 300

Heute möchte ich Euch den BOSCH Indego XS 300 vorstellen.

Es ist ein Roboter-Rasenmäher für kleinere Gärten bis zu 300 m².

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.tiktok.com zu laden.

Inhalt laden

Der Rasenmäher schafft eine Steigung von bis zu 27% zu überwinden. Das intelligente Navigationssystem Logicut berechnet die effizienteste Mähroute, sodass der Indego genau weiß, wo er noch mähen muss. Durch Anpassen der Mährichtung bei jedem Mähvorgang bleiben keine Spuren zurück, sondern nur ein gesunder, üppiger Rasen.

Drei rotierende Messer schneiden den Rasen gleichmäßig ab. Was ich sehr praktisch finde: Kein Einsammeln von Grasabfällen 🙂 Das Mulch-System des Indego verteilt den Grasschnitt gleichmäßig für einen gedüngten und gesunden Rasen.

Der Indego XS 300 mit LogiCut kartiert die Rasenfläche und mäht in effizienten, parallelen Bahnen, sodass dein Rasen schneller fertig ist. So sieht der Rasen nicht nur länger gesund und schön aus, sondern es wird auch bei jedem Mähdurchgang mehr Energie gespart und der Akku geschont.

Man kann die Schnitthöhe zwischen 30 und 50mm mit nur einem Handgriff ändern.

Dies ist die Ladestation für den Roboter.

Mit 4 Gewindeschrauben befestigt man diese einfach auf dem Rasen.

Sehr praktisch finde ich auch die Indego-Garage. Sie besteht aus UV-beständigem Material und bietet Schutz vor Sonne, Regen und Witterungseinflüssen.

Die Installation geht leicht von der Hand. Wie das genau funktioniert findet man in meinem obigen Video.

MultiArea ermöglicht es dem Indego, bis zu drei verschiedene Rasenflächen mit einer Gesamtfläche von 300 m² selbstständig mit LogiCut zu mähen. Ich habe noch einen Vorgarten und werde mir sicherlich noch Begrenzungsdraht hinzu kaufen. Ich bin mit dem Roboter-Rasenmäher sehr zufrieden und freue mich auf meinen neuen Garten-Helfer.

HMMM! SCHMACKOFATZO

https://www.bosch-diy.com

* WERBUNG / ANZEIGE

Hmmm! Das muss ich teilen...
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing

Hmmm! Das dürfte auch gefallen...