CHARLES HEIDSIECK CHAMPAGNER – Blanc de Millenaires 2006

Heute gibt es gedünstetes Gemüse mit Gambas und Feigen. Dazu ein Charles Heidsieck Blanc de Millenaires 2006!

Im Jahr 2019 lancierte Champagne Charles Heidsieck den 6. Jahrgang seiner Prestige Cuvée Blanc des Millénaires. Ein echtes Meisterwerk der Côte des Blancs, für das die größten Chardonnays aus fünf Crus sorgfältig ausgewählt wurden, vier Grands Crus und ein Premier Cru. Nicht nur der hohe Anspruch des Hauses an Qualität und Lagerungspotenzial, sondern auch die außergewöhnliche Begabung des Kellermeisters Cyril Brun als Maître- Assembleur beim Ausbau großer „Blancs“, verleiht diesem Wein seine unvergleichliche Textur.

Die besonders lange Reifezeit steht im Hause Charles Heidsieck an oberster Stelle. Seit Jahrzehnten sind die Kellermeister ihre Wächter.

Die Blancs des Millénaires reifen unter außergewöhnlichen Bedingungen: In den legendären, zweitausend Jahre alten, hauseigenen Kreidekellern – UNESCO Weltkulturerbe dreißig Meter tief unter der Erde. Dort bekommen sie die Zeit, sich bis zur Perfektion zu entfalten.

Passend dazu koche ich schonend: Gemüse und Gambas an gedünsteten Feigen.

Im Glas zeigt der Blanc de Millénaires ein tiefes Gold mit hellgrünen Reflexen, die an das Spiel der Sonne mit Weinblättern erinnern. Durch das Schwenken des Glases werden zudem fruchtige Noten von Ananas, Aprikose, Feige und Dattel frei. Seine kraftvolle Präsenz mit der cremig-sanften Textur sind charakteristisch für den Blanc des Millénaires.

Was bleibt zu sagen? Nicht viel! … außer … Hmmm Schmackofatzo. Nun genießen wir den edlen Tropen, das leckere Essen und das Knistern des Feuers.

HMMM! SCHMACKOFATZO

https://www.ludwig-von-kapff.de

https://charlesheidsieck.com

https://www.bordbar.de

https://siadesign.de

* WERBUNG / ANZEIGE

Hmmm... das dürfe auch gefallen!