Maserati MC20

Heute möchte ich Euch den Maserati MC20 vorstellen!

Die Weltpremiere feierte  der MC20 am 09. September 2020. Das Fahrzeug wird produziert in Modena. Optisch schaut er ein wenig aus wie der Maserati MC12.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.tiktok.com zu laden.

Inhalt laden

Angetrieben wird er von einem V6-Ottomotor mit einem Hubraum von 2991 cm³. Er hat 630 PS und ein maximales Drehmoment von 730 Nm.

Ich bin von der Optik des Maserati begeistert. Die Front ist abgestimmt designt. Besonders gut dazu passen die Flügeltüren.

Das Heck ist massiv und “laut”. Die zwei Endrohre finden ihren Platz “fast” mittig. Oftmals sind die Auspuffrohre ja ganz weit außen oder ganz mittig. Mir gefällt diese Lösung.

Schaut man über das Rücklicht, entdeckt man die Rückkamera.

Das mit Lenkrad, verarbeitet aus Carbon und Velour, liegt toll in der Hand. Auch die großen Schaltwippen sind sehr gut zu bedienen. Der Innenraum ist aufgeräumt und übersichtlich. So mag ich es!

In der Mittelkonsole findet man einen einen Bedien-Kreis mit dem man die Fahreigenschaften des MC20 einstellen kann. Darunter die verschiedenen Gangeinstellungen.

Das gesamte Fahrzeug ist gut verarbeitet. Das Maserati Logo findet auf der Kopfstütze platz.

Möchte man die Flügeltüren öffnen, muss man nur auf den kleinen Knopf drücken und die Türe mit der Handschlaufe hoch heben.

Ein wirklich tolles Fahrzeug. Optisch gefällt es mir sehr gut. Ein absoluter Hingucker.

Einsteigen, losfahren, wohlfühlen, Spaß haben. Ich bin eher der gediegene Fahrer und nicht der Rennfahrer. Beide Varianten bedient der MC20 stilvoll.

HMMM! SCHMACKOFATZO

https://www.maserati.com

* WERBUNG / ANZEIGE

Hmmm! Das muss ich teilen ...

Hmmm! Das dürfte auch gefallen...