Burg Schwarzenstein – Fürst von Metternich

Fürst von Metternich lud zur Weinlese auf Schloss Johannisberg. Übernachtet habe ich auf Burg Schwarzenstein, bevor es dann am nächsten Tag los ging.

Hier seht Ihr den historischen Turm der Burg. Dort befindet sich das Restaurant, wo ich Abends ein tolles Essen genießen durfte. Dazu später aber mehr.

Gegenüber liegt der moderne Neubau, in dem ich übernachtet habe. Mein Zimmer war direkt oben links, so dass ich einen tollen Blick auf den Burgturm und die Landschaft hatte.

360° Foto

In dem großzügigen und modern gestalteten Zimmer mit wunderbarem Blick auf die alte Burg, habe ich mich sofort wohlgefühlt.

360° Foto

Zur Begrüßung gab es nicht nur ein wunderbares Zitronentörtchen und frisches Obst, sondern auch dreierlei Sekt von Fürst von Metternich.

360° Foto

Ich freue mich auf einen schönen Abend und einen ereignisreichen morgigen Tag.

Nun geht es zum Abendessen in das Burgrestaurant.

Die Tafel ist gedeckt! Zum Menü gab es eine gut abgestimmte Wein- und Sektbegleitung.

“Wispertal Forelle” Orange, Gurke, Koriander

“Kürbissuppe süß/sauer” mit Jacobsmuschel

“Entenbrust” Maiscreme, Karotten, Honig und Popcorn

“Eclair” Brombeere, Blaubeere

Wer mochte, durfte sich noch am Spirituosen-Angebot bedienen, ich bleibe jedoch lieber beim Sekt.

In der Hotellobby gab es noch ein prickelndes Betthupferl 😉

Hmmm! Schmackofatzo

https://www.fuerst-von-metternich.de

*Sponsored Post

Hmmm... das dürfe auch gefallen!