ResQ – kostbares Essen!

Mit ResQ kannst du gutes und günstiges Essen in deiner Umgebung finden, neue Restaurants entdecken und Gutes tun, indem du übrig gebliebenes Essen vor dem Wegwerfen rettest.

Diese Idee finde ich klasse und möchte darauf aufmerksam machen. Ob Caterer, Restaurants oder Cafés – Gastronomen müssen den Tagesbedarf im Voraus planen. Leider lässt es sich nicht immer vermeiden, dass Portionen übrig bleiben und leider oft landen diese in der Tonne.

ResQ Club ist eine kostenfreie Lebensmittel-Rettungsplattform, die es ermöglicht überschüssige Speisen, aber auch einzelne Zutaten und Produkte, schnell und einfach zu verkaufen und somit wertvolles Essen und Ressourcen zu retten.

Der Kunde kauft das vergünstigte Angebot online oder über die App und holt es sich persönlich in den Restaurants als Take-away ab.

Der Gastronom schafft aus überschüssigem Essen Mehrwert und tut dabei was für die Umwelt und Nachhaltigkeit.

Der Kunde bekommt ein qualitativ hochwertiges Essen zum kleinen Preis und spart nicht nur Zeit und Geld, sondern tut ebenfalls der Umwelt was Gutes.

Fakten über ResQ bis heute:

  • Seit Januar 2016 in sieben Ländern vertreten

  • 70.000 Nutzer europaweit + 1.000 neue Nutzer wöchentlich

  • 13.000 aktive Nutzer pro Woche

  • über 300 Gastrounternehmen in Europa

  • 4.000 verkaufte Portionen pro Woche

  • 15 Tonnen CO2-Ersparnis pro Woche

Quelle: ResQ

Kostbare Ressourcen sinnvoll einsetzen -> Klickt Euch doch mal rein: https://resq-club.com

Hmmm! Schmackofatzo

Hmmm... das dürfe auch gefallen!