Hyatt Regency Düsseldorf “VID Service”

Wer kennt es nicht! Man möchte mit dem Hund verreisen und findet keine Unterkunft die Hunde erlaubt. Nicht so im “HYATT“. Hier gibt es einen VID-Service (Very important Dog Service). Meine Laika freut sich schon auf das Zimmer und wartet erwartungsvoll vor der Türe.

Laika und ich fühlen uns sofort wohl und erstklassig aufgehoben.

360° FOTO 

Ist das nicht eine tolle Aussicht? Ich befinde mich in einem Deluxe-View-Room in der 9. Etage des Hyatt mit einer herrlichen Aussicht auf den Medienhafen in Düsseldorf. Für Laika wurde ein bequemes Körbchen bereitgestellt, so wie Napf und eine Flasche Evian. Vor Ankunft hatte man uns um den Namen gebeten, so daß ein an Laika adressierter Brief bereit lag. Da Sie eine Leseschwäche hat, habe ich Ihr den Brief vorgelesen 🙂

Hier kann man es sich gut gehen lassen. Das sehr großzügige Badezimmer verfügt über einen großen Waschtisch, eine tolle Badewanne und eine bodentiefe Luxusdusche.

360° FOTO

 

Ist das nicht eine einmalige Aussicht? Diesen Blick auf den Medienhafen von Düsseldorf findet man wirklich nur hier.

Begrüßt wurde ich mit einer prickelnden Aufmerksamkeit des Hauses. Vielen Dank!

Neben dem Sekt erwartete mich eine sehr schmackhafte weiße Tafel Schokolade, bedruckt mit der Außenansicht des Hyatt Regency Düsseldorf und frischen Beeren.

 

Sucht man etwas Entspannung, findet man im Haus einige tolle Plätze wo man es sich gemütlich machen kann.

Nun mache ich mich fertig für das Dinner im “DOX”. Die Küche des DOX Restaurants basiert auf einem simplen Konzept: traditionelle Gerichte werden neu interpretiert und innovativ umgesetzt. Dabei bilden saisonale Qualitätsprodukte aus der Region von lokalen Anbietern die Basis für die kreativen Neuauflagen. Die offene Showküche lädt Sie ein, Chef de Cuisine Paul Hoffmann und seinem Team über die Schulter zu schauen. Auch die Zubereitung traditionell japanischer Speisen durch unsere Sushi Meister können Sie live miterleben. Die klassischen Sushi Spezialitäten vervollständigen die Speisekarte und kreieren somit ein harmonisches Gleichgewicht zwischen westlicher und fernöstlicher Küche.

Von meinem Platz aus kann man auf den “Chef´s Table” und die offene Küche blicken. Trotz der Offenheit, merkt man keinen Küchengeruch und man hat immer etwas fürs Auge.

Liebevoll werden nun die Speisen angerichtet. In der Küche wuseln nun die Köche, die sich mit viel Hingabe den Gerichten widmen.

Zu Beginn gibt es erst mal ein Glas Champagner.

Buratta // Grüner Spargel, Wintertrüffel, Wurzelgemüse

Begleitender Wein: Weissburgunder „Siefersheim“ Wagner-Stempel ,2015, Rheinhessen

Sorbet mit Champagner

Zander Himmel & Ädd Rotwurst, Bioapfel, Schwarzwurzel

Begleitender Wein: Chardonnay „Koonunga Hill“ Penfolds ,2015, Barossa Valley, Australien

Desservariation Schokoladenkugel “DOX” // Mandarine, Mudcake, Kürbis, Creme Brülee, Kumquats, Whiskey, Raucheis, Himbeersorbet

Begleitender Wein: Kracher Beerenauslese // Chardonnay und Welschriesling, 2012, Burgenland, Österreich

Mit dem Menü und der Weinbegleitung habe ich mich überraschen lassen. Die Küche im HYATT hat meinen Geschmack getroffen und die Weine haben zu jedem Gang sehr gut harmoniert. Besonders das Dessert hat es mir angetan.

Benötigt man sein Fahrzeug, hat man die Möglichkeit einen Parkservice (Valet Service) in Anspruch zu nehmen.

Da meine Laika ein sehr pflegeleichter Hund ist, habe ich Sie während des Essens auf dem Zimmer gelassen. Sollte Dein Hund jedoch bellen oder kratzen, sobald Du das Zimmer verlässt, solltest Du ihn in die sehr netten Hände des Concierge geben. Als ich einen Auswärtstermin hatte, hat man sich liebevoll um Laika gekümmert.

Nach einem wunderbaren Menü geht es nun wieder auf das Zimmer. Bei Nacht kann man die Blicke in alle Richtungen schweifen lassen und fühl sich wie Gott in Frankreich.

Für den tollen VID-Service zeichne ich das HYATT aus.

Nach einem erholten Schlaf, geht es nun zum Frühstück. Mich erwartet eine sehr große Vielfalt an Broten, Müslisorten, Kuchen, Teilchen…. man kann gar nicht aufhören und möchte immer mehr probieren 😉

Inzwischen hat Laika es sich in ihrer Reise-Hundetasche von L´oro gemütlich gemacht, da wir weiter reisen müssen. Abschließend kann man sagen, es war ein toller Aufenthalt und kommen gerne wieder.

 

Hyatt Regency Düsseldorf

Speditionstraße 19
D- 40221 Düsseldorf

https://dusseldorf.regency.hyatt.com

Hmmm! Schmackofatzo

Hmmm... das dürfe auch gefallen!