Ländle Safran Käse aus Heumilch g.t.S.

Heute koche ich ein Gericht mit Safran Käse aus Heumilch g.t.S

 

Während seiner 2-monatigen Reifezeit im Naturkeller und durch die Behandlung der Käserinde mit Safranwasser erhalten Käseteig und Rinde ihre intensiv gelbe Farbe. Was bedeutet eigentlich Heumilch g.t.S.? Es bedeutet: garantiert traditionelle Spezialität. Als geschützte traditionelle Spezialität bezeichnet die EU Lebensmittel, die aus traditionellen Rohstoffen hergestellt worden sind, eine traditionelle Zusammensetzung aufweisen oder nach einem traditionellen Verfahren hergestellt wurden. Strenge und regelmäßige, von unabhängigen Stellen durchgeführte Kontrollen, sind unabdingbare Voraussetzung für das Gütesiegel.

Käse in Würfel schneiden

Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika klein hacken und in einer Pfanne scharf anbraten

In der Zwischenzeit Eier, Milch, Knoblauch und die Hälfte der Käsewürfel in einen Mixer geben und alles gut verrühren

Die restlichen Käsewürfel mit in die Pfanne geben, gut verrühren und bei nun geringer Temperatur langsam garen lassen

Kleine Ofenformen mit dem Käse-Pfannengemüse befüllen und mit der Mixtur überbegießen

Die Backformen in den Ofen schieben und bei 200C ca. 20-25min. backen

Hmmm! Schmackofatzo

http://www.vmilch.at

http://amainfo.at

 

Hmmm... das dürfe auch gefallen!