Maurice Lacroix – AIKON Chronograph Skeleton 44mm

Heute möchte ich Euch eine wunderschöne Neuheit aus dem Hause Maurice Lacroix präsentieren

Als zeitgenössische und skulpturale Kreation kombiniert der AIKON Chronograph Skeleton die markanten und maskulinen Linien der AIKON Automatic mit einem der charakteristischsten Uhrwerke von Maurice Lacroix. Die Kollektion AIKON ist die Nachfolgerin der Kollektion Calypso von Maurice Lacroix. Dieser Zeitmesser aus Edelstahl der 1990er-Jahre, ein Referenzmodell der Marke sowie ihrer Epoche, besaß bereits die ästhetischen Merkmale, die heute die AIKON kennzeichnen.

Die Skelettierung dieses Automatikchronographen betont die Struktur seiner Zähler, seiner Lünette und seiner Drücker. Im Wechselspiel zwischen straffen Linien, Kreisen und Sechsecken präsentiert Maurice Lacroix ein Edelstahlmodell mit starker optischer und uhrmacherischer Wirkung.

Die Uhr hat einen markanten Durchmesser von 44 mm und eine Höhe die auf das Format toll abgestimmt ist. Eine zur Ansicht des gesamten Uhrwerks verkleinerte Lünette mit den sechs charakteristischen Reitern der AIKON, die direkt auf dem Uhrglas sitzen, markanter denn je, und 10-Minuten-Intervalle markieren.

Die Komposition der Lünette, des Höhenrings und des Zifferblatts erzeugt einen Wirbeleffekt: Alle Markierungen sind zum Mittelpunkt der Uhr hin ausgerichtet und lenken den Blick ins Zentrum. Der große Zeiger erstrahlt in schönem Blau.

Umrahmt ist die Uhr mit einer eingekerbten, breiten und langen Lünette mit schwarzer PVD-Beschichtung. Die maskulinen Eigenschaften dieses besonders sportlichen und technischen Chronographen zeigen sich mit Stolz. Reiter und Lünette bestehen aus satiniertem Edelstahl.

Verbaut ist ein Kaliber ML206, ein Chronographenwerk mit Automatikaufzug, zwei Zählern und 48 Stunden Gangreserve. Dieses Kaliber diente bereits der Masterpiece Chronograph Skeleton aus dem Jahr 2016 als Antrieb.

Aufgrund seines sportlichen Wesens war es daher für den AIKON Chronograph Skeleton perfekt geeignet. Die technische Identität seiner Skelettierung mit starken, tragenden Linien bestätigt diese Wahl umso mehr. Ein wirklich schöner Chronograph, den man zu jeder Gelegenheit tragen kann.

Hmmm! Schmackofatzo

https://www.mauricelacroix.com

* WERBUNG / ANZEIGE

Hmmm... das dürfe auch gefallen!